Ihr Team stärken durch gemeinsames Singen

Singen tut gut, und gemeinsam zu singen schafft eine starke emotionale Verbindung. Alle sind konzentriert, aufmerksam und miteinander in Kontakt - unnötige Gedanken verschwinden, die Stimme vibriert im Körper, Stress wird abgebaut und die Lebensgeister erwachen neu. Dieses Phänomen erlebe ich immer wieder in Gruppen und Teams, bei Konzerten und auf privaten Festen. Menschen, die gerade zusammen gesungen haben, sehen lebendiger und gelöster aus. Und auch atmosphärisch ist eine deutliche Veränderung spürbar.

Das gemeinsame Singen, Tanzen und Klänge erzeugen hat bei der menschlichen Evolution höchstwahrscheinlich eine zentrale Rolle gespielt. Unsere Vorfahren in der afrikanischen Savanne waren ihren natürlichen Feinden aus dem Tierreich körperlich total unterlegen. Aber stimmlich konnten sie sich miteinander verbinden, sich gegenseiting stärken und so überleben.

Ich singe mit Ihnen als Teil eines Teamtages oder zu regelmäßigen monatlichen Terminen - zur Stärkung Ihres Teams. Im übertragenen Sinne geht es in Organisationen heute ja auch manchmal "ums Überleben"...


Mögliches Repertoire:

Lieder aus Deutschland, Georgien, Russland, England und kurze eingängige Stücke aus anderen Ländern der Erde


Links zum Thema:

Singen für den Stressabbau in französischen Unternehmen:
http://www.br.de/radio/br-klassik/sendungen/allegro/singen-gegen-selbstmord100.html

Bewußte Vibration durch Georgische Gesänge - Workshops mit Frank Kane:
http://www.georgische-lieder.de/deutsch/startseite/

"Why do people sing?" von Joseph Jordania:
http://en.wikipedia.org/wiki/Why_do_People_Sing%3F_Music_in_Human_Evolution

Video "Haka Ka Mate", Sprechgesang des Neuseeländischen Rugby Teams vor Spielbeginn zur Einschüchterung des Gegners:
http://www.youtube.com/watch?feature=endscreen&v=ntBV0XWU3Cs&NR=1
Musik schafft Verbindung


Beispiel eines trad. Kanons
mit neuem Text (audio):